Haarband im shop

Meine Cousine liebt es, Spaß an ihren Haaren zu haben. Sie können sie immer streicheln und sich kämmen. Es ist so absorbiert, dass man, um das Ganze perfekt aussehen zu lassen, fünf Mal einen Zopf verbessern kann, auf einmal Haarschleifen oder Pinseln. Die meisten lieben Schulaufführungen und Kreationen für sie. Ihre letzte Kreation der Ghost Queen war zusätzlich originell und erforderte eine perfekte Frisur und ein perfektes Kleid. In der zentralen Reihenfolge spuckte Mama ihre vielen Zöpfe aus, an denen Bänder befestigt waren. Später sagte dieser schöne Elfjährige nein, nein, nicht noch einmal. So werde ich in meinem lockigen Haar aussehen ... und es hat angefangen. Eine halbe Stunde Übertakten beim Erstellen. Sie sah aristokratisch aus wie eine große Prinzessin. Und als sie mit den Prinzessinnen ging, änderte sie ihre Meinung schnell genug. Das bedeutet nicht, dass seit Beginn der Vorbereitungen für das Spektakel mehr als zwei Stunden vergangen sind. Plötzlich ... sie änderte ihre Meinung völlig, und in ihrer Rede war es ein Moment, nichts wie "Nein, ich mag es nicht, ich erinnere mich nicht an etwas wie eine Aristokratin, sie ist eine Sklavin". Sie fragte sich nach einer neuen Frisur und ordnete ihr Haar in der Essenz eines gefüllten Kokas. Weil sie, wie sie vorhin sagte, jetzt einen Übergang in der Planung ihrer Haare hat, verlief die letzte zur gleichen Zeit außergewöhnlich gut. Ihre Mutter auf meiner Seite war auch in zwanzig Minuten fertig.