Rucktrittsschreiben des produktes

In Schottland kam es vor einiger Zeit zu einem Skandal, der mit der Beimischung von Pferdefleisch zu Rinderhackfleisch verbunden war, was dazu führte, dass verdächtige Fleischprodukte aus der Auswahl von Handelsketten in Westeuropa genommen wurden. Leider machen wir mit vielen ähnlichen Skandalen auf dem gesamten europäischen Kontinent zu wenig. Nun, in der Schweiz wurde festgestellt, dass im Handel anstelle von Rinderfilet speziell zubereitetes und gefärbtes Schweinefleisch verkauft wurde. Die Deutschen entdeckten jedoch mit Entsetzen, dass teure Eier, die theoretisch aus ökologischem Landbau stammen, in den Betrieben Eier waren, die von Hühnern in den niedersächsischen und mecklenburgischen Höfen abgeschafft wurden.

Die beschriebenen Missbräuche im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Lebensmittelherstellern und Großhändlern von Wurstwaren bestätigen den bereits bestehenden Trend, wonach diese Einsparungen eine Methode zur Erreichung des Marktes sind und eine Fleischqualität nur eine Randfrage darstellt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass bei Wurstgroßhändlern häufig gefüllte Fleischprodukte mit Salinen gefüllt werden, die ihre Größe erhöhen. Injektoren pumpen mit Tausenden von Nadeln Wasser mit Konservierungsmitteln, Füllstoffen und Polyphosphoras in das Fleisch. Dies erhöht die Wirtschaftlichkeit der Fleischerzeugung, da die Sole manchmal sogar nur halb so schwer ist wie die Wurst, so dass ein Kilo Fleisch eineinhalb Kilogramm Fleischprodukte erreichen kann. Es ist notwendig, auf die Etiketten der Wurstwaren, die wir kaufen, aufmerksam zu machen und die mit Chemie aufgeblasenen zu verhindern.

All dies geschieht in der Majestät des Gesetzes, denn statt der Rezepte und Regeln für die Herstellung von geräuchertem Fleisch in der perfekten Klasse kann heutzutage fast jedes fleischähnliche Produkt legal durch den Großhändler von Wurstwaren verkauft werden. MOM (das sogenannte mechanisch getrennte Fleisch ist die Angabe von Fleischabfällen, die aus der Trennung des Gerüsts vom eigentlichen Fleisch resultieren. Sehnen, Knorpel, Knochenmark, Fett, Membranen, Flügel, zerrissene Knochen, übriggebliebene Federn und Haare werden durch einen Separator unter Druck gepresst, und das erhaltene Fruchtfleisch ist die Grundladung der billigsten Fleischprodukte. Das MOM enthält praktisch keinen Nährwert, es ist jedoch mit Antioxidationsmitteln, Ölen, Emulgatoren, Polyphosphaten und Geschmacksverstärkern angereichert. Also geben wir etwas für bewährte Produkte der richtigen Form aus, anstatt den Körper zu vergiften ...