Wirtschaftsprufungsstelle ak

Bei hoher Luftverschmutzung und / oder Sättigung mit potentiell explosiven Inhalten müssen Geräte und Installationslösungen verwendet werden, die den in den EU-Vorschriften bekannten Normen entsprechen und das ATEX-Zertifikat ATmosphères Explosives besitzen.

EcoSlim

ATEX-Installation "Atex-Installation" - gesetzliche BestimmungenDie Verpflichtung zur Einführung einer Zertifizierung und die Notwendigkeit, zertifizierte Werkzeuge in explosionsgefährdeten Bereichen (Unternehmen einzusetzen, wurde durch die EU-Richtlinie Nr. 94/9 / EG eingeführt.Die Explosionsschutzbestimmungen gelten für alle elektrischen und technischen Geräte und gesamten Explosionsschutzsysteme, die in Kontakt mit marinen, terrestrischen und unterirdischen Arbeiten stehen.

Geräte, die unter die ATEX-Richtlinie fallenDie Richtlinie erfasst sowohl alle Maschinen, Apparate und Bedienelemente, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Jedes Gerät, das in solchen Zonen ausgestrahlt wird, sollte über entsprechende Zertifikate verfügen, da auch alle ATEX-Installationen die Informationsanforderungen erfüllen sollten.Im Rahmen der Richtlinie wurden von der Zertifizierung abgedeckte Werkzeuge und Ausrüstungen in zwei Gruppen ausgestellt. Wichtig ist die Ausrüstung im Bergbau (Minen, alle neuen Geräte der zweiten Gewerkschaft. Es gibt insbesondere Entstaubungsanlagen für ATEX-Anlagen, die als Beweismittel im Holz- oder Farbenbereich dienen, sowie alle Filter, Stege und Schutzbeschläge, die unter staubigen Bedingungen verdienen.

Jedes Projekt einer neuen ATEX-Anlage vor dem Hintergrund von Explosionen sowie die in der Richtlinie enthaltenen Bestimmungen sollten gemäß den darin enthaltenen Richtlinien vorbereitet werden, die darauf abzielen, die Explosionsgefahr zu verringern und die Sicherheit von Arbeitern und Geräten (und der Umgebung zu erhöhen, die unter Bedingungen sitzen hohe Sättigung mit Gefahrstoffen.